Liebe Naturfreunde, unsere Website wird noch immer überarbeitet, hier könnt ihr aber schon die aktuellsten Ereignisse und Termine finden.

Habt Ihr Wünsche, Anregungen, Kritik an und für uns, Interesse an einer Zusammenarbeit/Ehrenamt?                                                    Dann mailt uns einfach oder kommt zu den nächsten monatlichen Veranstaltungen, damit wir euch kennenlernen und uns mit euch austauschen können. Wir freuen uns auf euch!                                  Euer Team vom NABU Göttingen🌼

NABU startet im September 2022 eine Mitglieder-Werbeaktion in Göttingen:

 

Wir vom NABU brauchen mehr Rückenwind aus der Bevölkerung und möchten viel mehr naturbegeisterte Menschen aus dem Göttinger Stadtgebiet als Mitglieder gewinnen! Mit diesen Worten kündigte jetzt Svenja Diebe, stellvertretende Vorsitzende des NABU Göttingen, den Start einer groß angelegten Werbeaktion im September an. Ziel sei es, so in den kommenden Wochen viele neue Mitglieder zu gewinnen, um „die Vielzahl der Projekte langfristig abzusichern und weiter ausbauen zu können, wo immer es gilt, bedrohte Tiere und Pflanzen und ihre Lebensräume, und damit auch die Lebensqualität der Menschen, zu retten.“

Die jungen Leute nehmen kein Bargeld an und sind mit einem Dienstausweis sowie NABU-Dienstkleidung ausgestattet. Sie kommen bis in die frühen Abendstunden an die Türen, weil dann viele Menschen zuhause sind und freuen sich auf nette Kontakte. – Rückfragen zur Werbeaktion können an den NABU Göttingen gerichtet werden. Am besten funktioniert dies per Mail unter: nabugoettingen@gmx.de. „Wir hoffen, dass viele Menschen ihr Herz für Mauersegler, Rotkehlchen, Feldlerche, Kleinen Fuchs und Co öffnen werden und den NABU auch in Göttingen unterstützen werden“, so der zuversichtliche Vorstand der NABU-Gruppe Göttingen.

Unten findet man neben dem Vorstand vom NABU Göttingen die Gesichter der derzeitigen jungen Werbeleute von uns, damit ihr euch sicher sein könnt, dass alles mit rechten Dingen zugeht.

Die Ortsgruppe des NABU, mit derzeit rund 1400 Mitgliedern in Göttingen umfasst, ist seit über 110 Jahren aktiv für Mensch und Natur. In ihr engagieren sich zahlreiche Ehrenamtliche, zum Teil bereits seit Jahrzehnten. „Überall, wo es gilt, praktischen Naturschutz zu betreiben, sind NABU-Aktive vor Ort, wenn es ihre Kapazitäten zulassen, denn sie bringen sich selbstlos und unbezahlt ein“, erläutert Svenja Diebe, und nennt Beispiele: „Die Bandbreite der Aktivitäten ist sehr groß. Sie reicht von der Anbringung und Betreuung von Nistkästen über die Pflanzung von Obstbäumen auf Streuobstwiesen und die Betreuung von Krötenzäunen und natürlich über viele Jahre der Betrieb einer Vogelpflegestation, die in diesem Jahr umstrukturiert werden muss. „Und natürlich erhebt der NABU überall dort auch vor Ort die Stimme, wo es gilt, für die Natur einzutreten und unsere Lebensgrundlagen zu bewahren!“. Dies gelte in besonderem Maße auch für die Kinder- und Jugendnaturschutzarbeit, wie etwa bei der NAJU-Gruppe von Helmut Rahaus. „Gerade Kinder und Jugendliche müssen an die Natur herangeführt werden!“ bekräftigt der Vorstand und führt an: „Um all dies sichern, ausweiten und langfristig weiterführen zu können, möchten wir in den nächsten Wochen überall im Stadtgebiet viele neue Mitglieder gewinnen. Daher werden erneut junge Leute von Haus zu Haus durch die Stadtteile laufen, um auf unsere Arbeit aufmerksam zu machen und um Unterstützung zu werben sowie zu informieren.“

     NO