Die Vogelpflegestation

Seit vielen Jahren werden in der Station kranke und pflegebedürftige Vögel versorgt. Feuerwehr, Polizei und Privatpersonen nutzen diesen Service vom NABU Göttingen. 

Seit geraumer Zeit ist die einstige Wildtierpflegestation eine reine Vogelpflegestation!

Wir helfen aber bei Bedarf gern weiter und nennen ihnen die Ansprechpartner. Uwe Zinke

 

Wenn Sie Hilfe und Ratschläge benötigen: 0551 68637

 In Notfällen: 0172 563 1287 (Uwe Zinke)

 

 


Tag der offenen Tür in der "Vogelpflegestation"

24.07.2017

Am Samstag, den 29.07.2017,  ist jeder herzlich eingeladen hinter die Kulissen der "Vogelpflegestation" des NABU Göttingen zu schauen. Von 11 bis 17 Uhr werden Ihnen alle Fragen rund um die Station beantwortet. Es wird erklärt, welche Vögel gerade gepflegt werden und warum. Zudem gibt es immer noch elternlose Jungvögel, die  in der Station aufgezogen werden. Begleitend wird es einen Flohmarkt für Vogelkäfige geben und zum Abschluss wird gegrillt. LW

Der "Waldkauz", Vogel des Jahres 2017 zu Gast beim NABU Gött.


Weitere Gäste in der "Vogelpflegestation"                                                            des NABU Göttingen (05.2017)


Die Aufzucht der Turmfalken in der "Vogelpflegestation"

Insbesondere im letzten Jahr hatten wir sehr viele elternlose, junge Turmfalken auf der Station. Durch die vielen Stürme sind letzten Frühling sehr viele Bäume umgestürzt und damit auch Nester zerstört worden. Die kleinen Turmfalken sind noch mit weißem Daunenkleid zu uns gekommen, sind aber immer weiter gewachsen und ihr typisches braunes Gefieder bildete sich aus. Als die "Kleinen" groß genug waren wurden sie zusammen ausgewildert.